Vorstand

FKT_Irene_Ardueser

Irene Ardüser

Präsidentin

Dipl. Trauerbegleiterin und
Dipl. Hypnosetherapeutin

Voia Tgaplotta dameaz 11

7492 Alvaneu Dorf

+41 78 882 49 11

www.mb-p.ch

www.trauerkraft.ch

FKT_Domenica_Meier

Domenica Meier

Beisitzerin

Dipl. Psychosoziale Beraterin

(SGfB anerkannt), Trauerbegleiterin und Dozentin

 

Vazerolgasse 2

7000 Chur

+41 77 413 88 75

www.domenicameier.ch

Bildschirmfoto 2022-09-16 um 14.08.18 2.png

Leo Engler

Kassier

Treuhänder mit Eidg. FA

FKT_Nina_Marchion

Nina Marchion

Vize-Präsidentin

Dipl. Hebamme HF,
Fachfrau Kindsverlust

 

Zollstrasse 24

7302 Landquart

+41 79 930 31 69

www.hebamme-nina.ch

FKT_David_Naef

David Naef

Aktuar

Bestatter mit eidg. Fachausweis,

Geschäftsführer
Caprez Bestattungen AG

 

Arcas 13

7000 Chur

+41 81 252 45 59

www.caprez-bestattungen.ch

Stefanie_Pleisch_edited_edited_edited.jpg

Stefanie Pleisch

Beisitzerin

Dipl. Pflegefachfrau Palliative Care
CAS Krisenintervention 

 

Statuten

Unter diesem Button können Sie unsere Statuten einsehen.

Wieso und Wozu

Unsere Motivation

ist die Erfahrung, wie heilsam und stärkend gute Krisen- und Trauerarbeit sein kann. Oft sind es gerade die schwierigen Zeiten, die im besonderen Masse die Persönlichkeit herausfordern, sie formen und über sich selbst hinauswachsen lassen? Es ist sehr hilfreich und wertvoll, in Zeiten von Umbruch und Neuorientierung zu wissen, wo man bei Bedarf Informationen, Begleitung und Unterstützung erhält. Wir sind für Sie da - interdisziplinär, kompetent, wertschätzend.

 

Unsere Vision

ist eine bewusste und gelebte Trauerkultur, bei der sich Menschen in ihrer Trauer gesehen und verstanden fühlen. Es ist wichtig, dass Betroffenen Zeit und Raum für ihre Trauer zugestanden wird und sie Möglichkeiten erhalten, ihren Trauergefühlen Ausdruck zu verleihen. Trauer muss gestaltet werden können, damit sie sich wandeln kann. Wir wünschen uns, dass sich die Menschen befähigt fühlen, mit der eigenen Trauer - und auch mit der Trauer der Mitmenschen - umgehen zu können. Damit kann eine höhere Resilienz erreicht werden, was einen präventiven Wert für die persönliche Integrität und Gesundheit hat, was nicht zuletzt auch gesellschafts- und politikrelevant ist.

Der Weg

Trauer und Krisen schicken auf den Weg, ohne dass man es selbst gewählt hätte. Sie fordern heraus, neue Wege zu gehen. Die Route ist dabei häufig noch nicht sichtbar, das ist ein Abenteuer und braucht Mut und Vertrauen. Dazu sollen Sie Beratung, Begleitung und Unterstützung erhalten, worin Sie Informationen, Orientierung, Halt und Sicherheit gewinnen. Dafür stehen wir für Betroffene ein.

Zudem sind wir als Fachpersonen überzeugt, dass wir uns gegenseitig als Weggefährten und Weggefährtinnen gegenseitig stärken können, auch interdisziplinär. Der wichtigste Faktor in der zwischenmenschlichen und psychosozialen Begleitung ist natürlich die Persönlichkeit. Wichtige Eigenschaften sind Empathievermögen, Wertschätzung, Offenheit, innere Ruhe, psychische Ausgeglichenheit und Resilienz sowie die Bereitschaft, sich auf sein Gegenüber achtsam und bewusst ein zu lassen. Aber auch die Fachkompetenz, durch eine solide Ausbildung und gestärkt durch regelmässige Weiterbildungen und Intervisionen, gehört zu einer qualifizierten Begleitung, die professionell erfolgt, dazu. Auch dafür stehen wir ein und übernehmen Verantwortung.